Bericht über die Fachausschusssitzung (FAS) am 11./12.01.2014 in Hemer

Allgemeines

FPr/UPr/SPr sowie IPO A I – III sind keine Ausbildungskennzeichen. Die Prüfungen können in die LU eingetragen werden. In der Spalte „AK“ kommt dann ein Strich.

Der Mondeoring ist in Deutschland durch Beschluss des VDH verboten.

Bundessiegerprüfung IPO

2014 wird die Nachrückerliste für die BSP/IPO am 15.03.2014 geschlossen. Ab diesem Zeitpunkt gibt es keine Nachrücker mehr.

2015 wird die Nachrückerliste am 15.02.2015 geschlossen. Der Richterbericht ist nach der jeweiligen Landesmeisterschaft innerhalb von 3 Tagen dem LRO/DVG zu übersenden.

Die Meldungen der Teilnehmer werden vom LV gesammelt und dem LRO/DVG erst zum 15.02.2015 zugesendet. So ist gewährleistet dass nicht so viele Teilnehmer ausfallen bzw. nachgesteuert werden müssen.

Richter

In diesem Jahr wird bei der BSP/IPO pro Abteilung  ein Leistungsrichter/Leistungsrichterin eingesetzt.

A = Agnes Brockhues

B = Uwe Pottharst

C = Josef Fischer

 

Helfer

Teil 1 = Frank Steffens / Ersatz noch nicht genannt

Teil 2 = Tim Zielske / Ersatz Patrick Reindel

 

Die Unbefangenheitsüberprüfung wird durchgeführt. Zusätzlich wird eine Chip-Kontrolle nach jeder Abteilung erfolgen.  Es wird ein Antrag an die JHV ergehen, dass Jugendlichen eine bestandene Prüfung mit TSB „A“ zur Qualifikation für die BSP ausreicht.

Sonstiges

2017 erscheint die überarbeitete PO/IPO

Die FCI WM/IPO findet am zweiten WE im September 2017 in Deutschland statt.

 

Sandor Priebe, LRO

Ergebnisse der Obedience-Bundessiegerprüfung 2013

Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel fand am vergangenen Wochenende die Bundessiegerprüfung 2013 in Düsseldorf statt. Den Landesverband haben dort 3 Teams vertreten.

  • Claudia Michels mit Eyk (Elay from Thircan’s Dream) in Klasse 2
  • Helma Spona mit Lion in Klasse 3
  • Melanie Herrnberger mit Lea in Klasse 3

Frank Lessig mit Max, der in Klasse 1 gemeldet war, musste leider aus zwingenden persönlichen Gründen absagen.

Im Ergebnis hat Claudi Michels mit Eyk das beste Ergebnis erzielt und im Endergebnis Platz 4 von 20 Startern mit einem hohen Sehr Gut erreicht.

Während Samstags die Temperaturen noch recht gut zu ertragen waren, haben die 5° höheren Temperaturen am Sonntag, zusammen mit dem sehr heißen Kunstrasen im Stadion den meisten Hunden doch sehr zu schaffen gemacht. Es war den Hunden die ab Mittags gestartet sind, doch deutlich anzumerken, wie unangenehm ihnen der heiße Boden und die gefühlten 40° Lufttemperatur waren.

Claudia Michels und Eyk beim Richtungsapport in Klasse 2 (Foto: Helma Spona)
Helma Spona und Lion in Klasse 3 in der Freifolge (Foto: Dagmar Spona)
Melanie Herrnberger und Lea in der Box, Klasse 3 (Foto: Helma Spona)

Das ergab dann für Sonntag auch eine Durchfallquote von nahezu 50%. Da unsere beiden Klasse 3-Starter noch dazu das Pech hatten in der Mittagshitze bzw. erst am späten Nachmittag zu starten, war es nicht verwunderlich, dass beide ihr Ziel nicht erreichen konnten. Dennoch haben beide Teams gut vorgeführt und und ihr Bestes gegeben.

Die Ergebnise im Überblick

  • Claudia Michels, Klasse 2, Platz 4, Sehr Gut
  • Helma Spona, Klasse 3, Platz 34, n.b.
  • Melanie Herrnberger, Klasse 3, Platz 44, n.b.

Glückwunsch nochmals an Claudia Michels für den hervorragenden 4. Platz mit dem erst 3-jährigen Eyk.

 

Starter der Obedience-Bundessiegerprüfung 2013 stehen fest

Die Starter für die Obedience-Bundessiegerprüfung 2013 am nächsten Wochenende in Düsseldorf stehen jetzt entgültig fest. Den Landesverband vertreten dort:

in Klasse 1: Frank Lessig mit Max

in Klasse 2: Claudia Michels mit Elay from Thircan’s Dream

in Klasse 3: Helma Spona mit Lion und Melanie Herrnberger mit Lea

Für Helma Spona mit Lexa vom Rheurdter Land und Margit Sabel mit Samy hat es aufgrund der großen Meldeanzahl trotz Qualifikation nicht zu einem Startplatz gereicht. Beate Faust fällt aus, da sie als Richterin auf der Bundessiegerprüfung eingesetzt ist.

Der derzeitige Zeitplan sieht vor, dass die Klasse 1 und Klasse 2-Starter am Samstag alle Übungen absolvieren, für die Klasse 3-Starter finden Samstag die Gruppenübungen und Sonntag die Einzelübungen statt.

Details zur BSP

Ergebnisse der Bundessiegerprüfung Agility 2013

Auf der Bundessiegerprüfung Agility am heutigen Samstag 15.6.2013 hat uns Nina Mayer vom MV Neukirchen Klingerhuf vertreten und in der A3 Large geführt.

Sie erreichte mit ihrem Hund „Smiling Jay vom Rehgebirge“ in der Gesamtwertung Platz 36 mit einem Sehr Gut.

In der Einzelwertung A3 Large erreichte Sie einen hervorragenden sechsten Platz mit einem Vorzüglich, im Jumping Platz 39.

Herzlichen Glückwunsch

Bundessiegersprüfungen Agility und Obedience

Auf der Bundessiegerprüfung  Agility am 15.6.2013 in Wunstorf (nähe Hannover)  wird Nina Mayer vom MV Neukirchen-Klingerhuf den Landesverband vertreten. Sie startet mit Ihrem Border-Collie  „Smiling Jay vom Rehgebirge“ in der Klasse A3 Large.

Viel Erfolg!

Für die Bundessiegerprüfung Obedience, die drei Wochen später am 6. und 7. Juli in Düsseldorf stattfindet sind folgende Starter aus dem Landesverband gemeldet:

Klasse 3:

  • Beate Faust mit June vom Rheurdter Land (MV Kamp-Lintfort) *
  • Beate Faust mit Hera vom roten Milan (MV Kamp-Lintfort)
  • Helma Spona mit Lion (MV Neukirchen-Klingerhuf)
  • Helma Spona mit Lexa vom Rheurdter Land (MV Neukirchen-Klingerhuf)
  • Melanie Herrnberger mit Lea (MV Neukirchen-Klingerhuf)

Klasse 2:

  • Claudia Michels mit Elay from Thircans Dream (MV Neukirchen-Klingerhuf) *

Klasse 1:

  • Frank Lessig mit Max (MV Neukirchen-Klingerhuf) *
  • Margit Sabel mit Samy (MV Neukirchen-Klingerhuf)

Die mit * gekennzeichneten Teams haben als Landesmeister in ihrer Klasse einen festen Startplatz, sind also in jedem Fall startberechtigt. Bei den übrigen bleibt abzuwarten, ob die Qualifikationsergebnisse für einen Startplatz reichen.

Bericht von der BSP IPO 2013

Nachlese und Ergebnisse der Bundessiegerprüfung IPO in Eschweiler vom 26.-28.4.2013

Aus unserem Landesverband konnten sich drei Teams einen Startplatz auf der Bundessiegerprüfung sichern:

  • Michaela Feist mit Jakuna vom Rheurdter Land (MV Kamp-Lintfort)
  • Regina Ebert mit Axel von Re Ma To (MV Emmelsum)
  • Hedwig Oppenkamp mit Mücke (MV Repelen)

In einem starken Teilnehmerfeld, das sich durch die geringe Durchfallquote  und recht gute Ergebnisse in allen Abteilungen auszeichnete, konnten unsere Teilnehmer gute Platzierungen im Mittelfeld erreichen. Sowohl Hedwig Oppenkamp, wie auch Michaela Feist hatten etwas Pech in der Unterordnung und konnten dort nicht ihre gewohnten Leistungen zeigen. Ebenso Regina Ebert, die in Abteilung B nicht an ihr vorzügliches Ergebnis auf der Landesmeisterschaft anschließen konnte. Dennoch haben alle drei den Landesverband gut vertreten und auf der Siegerehrung war die gute Laune wieder eingekehrt.

Die Ergebnisse im Einzelnen

Hundeführer Hund Verein A B C Gesamt Platzierung
Hedwig Oppenkamp Mücke MV Repelen 95 80 99 274 SG 34
Michael Feist Jakuna vom Rheurdter Land MV Kamp-Lintfort 98 80 94 272 SG 38
Regina Ebert Axel von Re Ma To MV Emmelsum 90 91 90 271 SG 40

 

 Regina Ebert auf der Fährte (Foto: Daniel Förmer)
Regina Ebert auf der Fährte (Foto: Daniel Förmer)
Michaela Feist beim Schutzdienst (Foto: Helma Spona)
Michaela Feist beim Schutzdienst (Foto: Helma Spona)
Hedwig Oppenkamp in der Unterordnung (Foto: Norbert Theuvsen)
Hedwig Oppenkamp in der Unterordnung (Foto: Norbert Theuvsen)
Die Mannschaft mit Mannschaftsführer Daniel Förmer und Norbert Theuvsen bei der Siegerehrung (Foto: Frank Oppenkamp)
Die Mannschaft mit Mannschaftsführer Daniel Förmer und Norbert Theuvsen bei der Siegerehrung (Foto: Frank Oppenkamp)
Die Mannschaft mit Mannschaftsführer Daniel Förmer und Norbert Theuvsen bei der Siegerehrung (Foto: Frank Oppenkamp)
Die Mannschaft mit Mannschaftsführer Daniel Förmer und Norbert Theuvsen bei der Siegerehrung (Foto: Frank Oppenkamp)

 

Eschweiler: Bundessiegerprüfung IPO 2013

Liebe Sportsfreundinnen und Sportsfreunde, sehr geehrte Vereinsvorstände, liebe Mitglieder und Hundesportler des LV Niederrhein

wie Euch bestimmt bekannt ist findet die diesjährige BSP IPO des DVG in Eschweiler (LV Nord – Rheinland / KG Aachen) vom 26.04 – 28.04.2013 statt.

Aus unserem Landesverband nehmen an dieser Veranstaltung 3 Teilnehmerinnen teil:

1.      Michaela Feist mit Malinois Jakuna vom Rheurdter Land (MV Kamp – Lintfort)

2.      Hedwig Oppenkamp mit Mischling Mücke (Oppenkamp) (MV Repelen)

3.      Regina Ebert mit Riesenschnauzer Axel von Re Ma To (MV Emmelsum).

Auf Grund der Nähe zu unserem Landesverband und ganz besonders zur Unterstützung unserer Teilnehmer würde ich mich freuen wenn viele Sportler und Mitglieder aus den Vereinen des LV Niederrhein den Weg nach Eschweiler finden. Wir vom Vorstand werden natürlich gleiches machen und unserer Sportler unterstützen!

Auch der ausrichtende Verein Eschweiler Waldschule wird sich über eine hohe Anzahl von Besucher, auch aus unserem Landesverband, sicher freuen!

Also auf nach Eschweiler!

Euer Daniel Förmer
Mannschaftsführer LV Niederrhein auf DVG IPO BSP 2013

(Schriftführer / Kassierer / kommissarischer OfJ LV Niederrhein)

Informationen zum Austragsungsort findet ihr hier: http://www.dvg-hundesport.de/file/8a8181bf1dfce6f4011dfd0f5e7300e3.de.0/zusatzinformation_ausrichter_dvg_bsp_ipo_2013_22-01-2013.pdf

Bericht und Ergebnisse zur Landesmeisterschaft VPG am 30.09.2012

VPG- Landesmeisterschaft  im Landesverband Niederrhein

Kurzbericht

Am Sonntag den 30.09.2012 veranstaltete der Landesverband Niederrhein seine VPG-Landesmeisterschaft 2012.

Als Gastgeber der Veranstaltung fungierte der MV Essen-Karnap mit dem Team um den Vereinsvorsitzenden Andreas Hoebel. Diese leisteten vortreffliche Arbeit. Platzanlage, Fährtengelände und das gesamte Umfeld waren perfekt vorbereitet. Weil das Wetter dann auch noch mitspielte waren denkbar beste Bedingungen gegeben für eine solche Veranstaltung.

Aufgrund verschiedener Umstände war in diesem Jahr nur ein sehr begrenztes Teilnehmerfeld am Start. Unglücklicher Weise fielen kurzfristig auch noch zwei gemeldete Teams aus. Trotzdem konnte der Gastleistungsrichter und Leistungsrichterobmann aus dem LV Nord-Rheinland Ulrich Fenners sehr gute und vorzügliche Leistungen der Starter bestätigen.

Alle angetretenen Teams legten die Prüfungen erfolgreich ab. Tagessieger und Landesmeister wurde Thomas Wesselmann mit dem Malinois-Rüden „Uno vom Haus Mecki“ (97-92-98; ges. 287 V) vor Michaela Feist mit „Jakuna vom Rheurdter Land“ (98-89-98; ges. 285 SG). Ergänzt durch die drittplazierte Hedwig Oppenkamp mit Ihrer Hündin Mücke (100-90-95; ges. 285 SG) vervollständigt sich unser Team für die Bundessiegerprüfung im April 2013. Auf diese Plazierungen folgen Peter Feist mit „Havok vom Rheurdter Land“ und Regina Ebert mit „Axel von Re Ma To“ auf Platz 4 und 5.

Bereits bei der Siegerehrung sprach ich dem Leistungsrichter und meinen Mitstreitern aus dem Landesvorstand Dank für Ihre Arbeit und Unterstützung aus. So auch den Schutzdiensthelfern Jens Hinte und Stefan Caico neben Fährtenleger Daniel Förmer, die alle sehr gut für Veranstaltung und Hundeführer gearbeitet haben.

Mit den Qualifizierten gehe ich berechtigter Wiese davon aus, dass unser Landesverband auch im nächsten Frühjahr auf der Bundessiegerprüfung das gewohnt gute Leistungsbild zu zeigen vermag.

 

Norbert Theuvsen

LV-Vorsitzender

Ergebnisse

Ergebnisliste
Platz Team A B C Gesamt TSB Note
1 Thomas Wesselmann
Uno vom Haus Mecki
MV Emmelsum
97 92 98 287 a V
2 Michaela Feist
Jakuna vom Rheurdter Land
MV Kamp-Lintfort
98 89 98 285 a SG
3 Hedwig Oppenkamp
Mücke
MV Repelen
100 90 95 285 a SG
4 Peter Feist
Havok vom Rheurdter Land
MV Kamp-Lintfort
91 91 93 275 a SG
5 Regina Ebert
Axel von Re Ma To
MV Emmelsum
89 96 89 274 a SG
Andreas Haaf
Ali Hurrycane von Mettunaj
MV Essen-Karnap
ausgefallen
Oliver Nerke
Bruno von Tajö
MV Essen-Karnap
ausgefallen

Fotos von der Landesmeisterschaft

Einladung zur Landesmeisterschaft IPO 2012

Einladung zur Landesmeisterschaft VPG/IPO 2012

Qualifikation zur BSP 2013

 

Verehrte Sportler, MV-Vorsitzende, Vorstandsmitglieder!

Hiermit darf ich Euch, auch im Namen des Landesvorstands, einladen zur

 

VPG Landesmeisterschaft 2012 des Landesverbands Niederrhein
am 29./30. September 2012

 

Alle Teilnehmer/ Startberechtigten bitte ich ihre Meldung abzugeben.

Meldeschluss: Freitag 14.09.2012

 

Meldungen bitte ausschließlich an den Vorstand zu Händen des

1. Vorsitzenden
Norbert Theuvsen
Gewerbering 29
47661 Issum

 

Das Startgeld ist bis Veranstaltungsbeginn an den MV Essen-Karnap zu entrichten.

  • Ausrichtender Verein:   MV Essen-Karnap
  • Veranstaltungsort: Vereinsgelände MV Essen-Karnap,  Alte Landstr. 2,  45329 Essen
  • Startberechtigung: gemäß unseren Ausführungsbestimmungen.
  • Startgeld:  12,50 Euro entrichten an MV Essen-Karnap
  • Fährtengelände: Acker, vielleicht mit Bewuchs;  Fährtengegenstände nach PO
  • Führen in B + C: weißes Oberteil; schwarze Hose/ Rock
  • Zeitplan:  wird nach Meldeschluss erstellt und bekannt gegeben!

 

Ein vom ausrichtenden LV Niederrhein festgesetztes, offizielles Training ist nicht vorgesehen.

Trainingszeiten sind von den Interessierten ausschließlich mit dem ausrichtenden MV Essen-Karnap (Vorsitzender Andreas Höbel; Tel. 0151 / 29103382) abzusprechen.

 

Mit sportlichem Gruß

 

Norbert Theuvsen
Vorsitzender LV Niederrhein

 

Einladung zur Landesmeisterschaft VPG 2012 als PDF