Ergebnisse der Landesmeisterschaft IPO und FH 2015

Am vergangenen Wochenende fand beim HST Emmelsum in Dinslaken die IPO- und Fährtenhund-Landesmeisterschaft des LV Niederrhein statt. Das Wetter hat es ausgesprochen gut gemeint mit Teilnehmern und Ausrichter. Dennoch sind am Ende für einige Teilnehmer nicht die gewünschten Ergebnisse herausgekommen.

Am Samstag begann die Veranstaltung mit den Fährtenhunden und den IPO-Fährten. Während die IPO-Hunde auf kahlem Acker gesucht haben, stand für die FH-Hunde Rheinwiese als Fährtengelände zur Verfügung.

Fährtenhunde

Wolfgang Michalke startete wie in den Vorjahren mit seiner inzwischen 13-jährigen Airdale-Terrier-Hündin Quite Nasty in der FH2. Sie hat gezeigt, dass sie es immer noch kann, auch wenn zum Ende die Konzentration fehlte. Aber in dem Alter überhaupt noch eine FH2 zu schaffen, verdient absolute Hochachtung. Am Ende kamen 78 Punkte und der erste Platz dabei heraus.

Leider hat nämlich die zweite FH2-Starterin Brigitte Hirtz das Ziel nicht erreicht. Ihr Malinois Studebaker’s Hawk wollte einfach am Abgang nicht wirklich loslegen und hatte anderes im Sinn. Ärgerlicherweise funktionierte die Fährte nach dem Abbruch durch unseren Leistungsrichter Josef Fischer wie vom Training bekannt, sehr gut.

Wolfgang Michalke - Landesmeister FH2
Wolfgang Michalke – Landesmeister FH2
Platz Hundeführer Hund Verein Stufe Ergebnis
1 Wolfgang Michalke Quite Nasty Jalomonis Hundefreunde Essen-Süd FH2 78
2 Brigitte Hirtz Studebaker’s Hawk MV Moers FH2 0

Gebrauchshundesport

Bei den IPO-Fährten gab es zwei erfreuliche 99-Punkte Fährten für Peter Feist und Natalie Knaack-Enkelmann, 93 Punkte für Sandra Sommer und 87 Punkte für Timo Kaufmann. Die Fährten waren für die IPO-Hunde also schon mal bestanden.

Am Sonntag folgten dann die Vorführungen auf der Platzanlage mit den Abteilungen B und C.

Begonnen hat Peter Feist mit Ninjo vom Rheurdter Land. Der Anfang der Unterordnung war sehr ansprechend, eine sehr schöne Fußarbeit und ein aufmerksam arbeitender Hund. Nach dem zweiten Rechtswinkel und der anschließenden Kehrtwende,  zeigte der Hund jedoch ein ungewöhnliches unrundes Gangbild, das sich auch nach ein paar Metern nicht änderte. Daraufhin sind Hundeführer und Leistungsrichter überein gekommen, abzubrechen.  Nach der Platzablage, während der Vorführungen von Timo Kaufmann, schien allerdings rein optisch wieder alles in Ordnung.

Beim nächsten Starter Timo Kaufmann mit Goliath des Mauvais lief auch nicht alles perfekt. Es gab hier und da ein paar kleine Patzer, die insgesamt zu 11 Punkten Abzug führten. Alles in allem aber eine Unterordnung, die keine größeren Baustellen offenbarte.

Natalie Knaack-Enkelmann, die mit der Malinois-Hündin Independent Spirit’s Grace schon mit 99 Punkte in der Fährte gepunktet hatte und sich damit  durchaus Hoffnung auf ein gutes Gesamtergebnis machen konnte, lief leider gar nichts richtig gut in der Unterordnung. Obwohl die Hündin eine sehr freudige Arbeit zeigte, waren schon die ersten Punkte in der Platzablage weg, weil sie plötzlich aufsprang und über den Platz rannte.  Es schien fast so, als sei sie so in Gedanken, dass sie sich einfach durch das Schießen erschreckt hat, denn in der Fußarbeit, zeigte sie keinerlei Reaktion während der Schüsse. Die Fußarbeit war sehr freudig, Punkte hat aber der hüpfende Gang gekostet. Ebenso war der fehlende Rücksprung über die Schrägwand sehr teuer, so  dass am Ende nur 71 Punkte blieben.

Zum Schluss folgte noch Sandra Sommer mit Vyatkin’s Ninjo, die eine solide Unterordnung zeigte. Lediglich das als “Steh” ausgeführte “Sitz” gab erhebliche Punktabzüge, sowie in paar Kleinigkeiten.  Insgesamt aber auch eine ansprechende Vorführung.

Nach der Mittagspause wurde dann Abteilung “C” vorgeführt, wo eigentlich alle Teilnehmer sehr schöne Leistungen gezeigt haben. Bei Sandra Sommer und kam es vor allem wegen Doppelkommandos zu Punktabzügen und bei Natalie haben die 2 vergessenen Verstecke einiges gekostet.  Alle Hunde haben aber ihr TSB “a” zurecht bekommen.

Sandra Sommer wird uns leider als einzige auf der Bundessiegerprüfung im nächsten Jahr vertreten, weil die anderen Starter leider nicht das erforderliche SG mit 270 Punkten erreicht haben.

Die IPO-Platzierten: Sandra Sommer, Timo Kaufmann, Natalie Knaack-Enkelmann
Die IPO-Platzierten: Sandra Sommer, Timo Kaufmann, Natalie Knaack-Enkelmann
Platz Hundeführer Hund Verein A B C Gesamt
- Peter Feist Ninjo vom Rheurdter Land MV Kamp-Lintfort 99 Abbruch wegen Krankheit - 99
2 Timo Kaufmann Goliath des Mauvais PHV Homberg 87 89 90 266a
3 Natalie Knaack-Enkelmann Independent Spirit’s Grace Hundefreunde Essen-Süd 99 71 87 257a
1 Sandra Sommer Vyatkin’s Ninjo HST Emmelsum 93 85 92 270a

Fazit

Alles in allem war es eine schöne Veranstaltung, auch wenn sich Veranstalter und Vorstand ein größeres Teilnehmerfeld gewünscht hätten. Die Organisation durch den HST Emmelsum war vorbildlich und die Stimmung gut. Die Schutzdiensthelfer Wassilios Broumas und Sebastian Ruby, sowie die Fährtenleger Harald Müller und Thomas Wesselmann haben super Arbeit geleistet und nicht zuletzt natürlich auch unser Leistungsrichter Josef Fischer.

Starterliste der IPO- und FH-Landesmeisterschaft am 3./4.10. 2015

Am 3./4.10.2015 findet die Landesmeisterschaft FH und IPO beim HST Emmelsum statt. Fristgerecht gemeldet haben folgende Teams.

Veranstaltungsort

Augustastraße 279
46537 Dinslaken-Lohberg

(beim SV Dinslaken)

Zeitplan

Samstag:

Fährten IPO und FH: Beginn: 08:00 Uhr

Sonntag:

10:00 Uhr: Begrüßung

10:30 Uhr: Unterordnung

12:00 Uhr: Mittagspause

13:30 Uhr: Probeschutzdienst anschließend Schutzdienst

 

Fährtenhunde

Hundeführer Hund Verein Stufe
1 Wolfgang Michalke Quite Nasty Jalomonis Hundefreunde Essen-Süd FH2
2 Brigitte Hirtz  Studebaker’s Hawk MV Moers FH2

Gebrauchshundesport

Hundeführer Hund Verein
1 Peter Feist Ninjo vom Rheurdter Land MV Kamp-Lintfort
2 Timo Kaufmann Goliath des Mauvais PHV Homberg
3 Natalie Knaack-Enkelmann Independent Spirit’s Grace Hundefreunde Essen-Süd
4 Sandra Sommer Vyatkin’s Ninjo HST Emmelsum
5 Milan Kuragic Apache Santana’s Angels HST Emmelsum

Der Zeitplan wird in Kürze bekannt gegeben.

Bilder vom Fährtengelände

20150922_183231 20150922_182537

Einladung zur Landesmeisterschaft IPO und FH des LV Niederrhein

Einladung zur Landesmeisterschaft IPO und FH des LV Niederrhein beim HST Emmelsum am 03. und 04. Oktober 2015

Sehr geehrte Vereinsvorsitzende, liebe Mitglieder und Sportler des Landesverbands, werte Vorstandskollegen,

 

hiermit möchte ich Euch recht herzlich zu unserer diesjährigen Landesmeisterschaft IPO und FH am 03. und 04. Oktober 2015 beim HST Emmelsum (Platzanlage in 46537 Dinslaken, Augustastraße 279) einladen.

Geführt werden kann in IPO III, sowie FH 1 und FH2 nach den Qualifikationsbedingungen des Landesverbands Niederrhein.

Es muss wie immer in schwarz / weiß geführt werden, schwarze Hose / Rock und weißes Oberteil.

Plakat zur Landesmeisterschaft IPO & FH 2015

Hier noch ein paar Eckdaten zum besseren Überblick:

  • Ausrichter: HST Emmelsum                 
  • Termin: 03. und 04. Oktober 2015
  • Leistungsrichter: Josef Fischer          
  • Prüfungsleiter: Daniel Förmer
  • Fährtenleger: Thomas Wesselmann und Harald Müller
  • Schutzdiensthelfer: Sebastian Ruby (Teil 1) und Wassilios Broumas (Teil 2)   Ersatz: Carsten Möllers

Meldungen zu dieser Veranstaltung bitte an:

Helma Spona
Dorfstr. 120 c
47647 Kerken

Meldeschluss ist am: 20.09.2015 (Sonntag)

Eine Starterliste und ein Zeitplan wird zu gegebener Zeit hier veröffentlicht.

Über zahlreiche Meldungen sowie einen hohen Zuschauerzuspruch der Vereine des Landesverbands und Gäste des Landesverbands würden sich der ausrichtende Verein und der Vorstand sehr freuen.

Mit sportlichem Gruß

 

Daniel Förmer
– Vorsitzender –

 

Hinweise zu den Meldungen

Der vollständig ausgefüllten und von Hundeführer, gegebenenfalls Hundeigentümer und Vereinsvorsitzendem unterschriebenden Meldung ist die Kopie der Leistungskarte (von beiden Seiten) mit Nachweis der Qualifikationsprüfung (bitte markieren) beizufügen. Bitte unbedingt darauf achten, dass:

  • die Adresse vom Mitgliedsausweis des Hundeeigentümers identisch mit der Adresse auf der Leistungskarte ist.
  • der Hundeeigentümer auf der Leistungskarte indentisch mit dem auf der Meldung eingetragenen Eigentümer ist
  • die Anschrift des Hundeführers auf der Anmeldung identisch mit der Anschrift auf dem Mitgliedsausweis ist.

Helma Spona

Ergebnisse der Bundessiegerprüfung Obedience 2015

Die Bundessiegerprüfung Obedience 2015 vom 4. bis 5. Juli 2015 fand in diesem Jahr im Schwarzwald beim HSZ Mariazell statt. Das Wetter, war wie fast immer zur BSP geprägt durch große Hitze, von morgens bis abends. Dennoch haben Hunde und Hundeführer tolle Leistungen gezeigt nicht nur die unseres Landesverbandes.

Allerdings können wir auf die besonders stolz sein, denn mit 4 Startern hat der Landesverband beide Titel nach Hause geholt.

Mit einem “Vorzüglich” holte sich Claudia Michels vom MV Neukirchen-Klingerhuf und ihrem Elay from Thircans Dream (Rufname Eyk) den Titel der DVG Bundessiegerin in Klasse 3.

Ebenso erfolgreich war Judith Hinrichs vom HSV Crazy-Dogs Niederrhein, die mit einem “Sehr Gut” nach der VDH Jugendmeisterschaft (hier noch in Klasse 1) jetzt auch den Titel der Bundesjugendsiegerin (in Klasse 2) holte.  Judith wird uns außerdem auch auf dem DVG Jugendsportfest vertreten und sicherlich ebenso erfolgreich.

Damit standen am Ende zwei von vier Startern des Landesverband auf Platz 1 des Treppchens.  Besser konnte es gar nicht laufen!

Auch Bettina Hoffmeister vom HSV Crazy-Dogs Niederrhein, unsere Landesmeisterin in Klasse 1 ist mit ihrer Großpudelhündin Pearl erfolgreich gestartet und erreichte mit einem Gut den 14. Platz in der Klasse 1.

Katharina Becker und Agilo hatten etwas Pech und haben ihr Ziel leider nicht erreicht. Irgendwie muss Agilo wohl irritiert davon gewesen sein, dass das Metall-Apportel nicht kühl war, wie sonst, sondern warm und hat es erst aufgenommen und dann liegen gelassen. Und beim Abrufen aus der Box war das Hundeführerkommando wohl zu leise für die Umgebungsgeräusche, so dass er es irgendwie nicht gehört hat und erst nach dem 3. Kommando gekommen ist.

Dennoch können wir mit allen unseren Startern sehr zufrieden sein. Sie haben  schöne Leistungen gezeigt und es war insgesamt eine schöne sehr gelöste

Bundessiegerprüfung Obedience 2015 - das Team des LV Niederrhein (Foto: Michael Hinrichs)
Bundessiegerprüfung Obedience 2015 – das Team des LV Niederrhein (Foto: Michael Hinrichs)
Bundessiegerprüfung Obedience 2015 - die Sieger Claudia Michels und Judith Hinrichs (Foto: Michael Hinrichs)
Bundessiegerprüfung Obedience 2015 – die Sieger Claudia Michels und Judith Hinrichs (Foto: Michael Hinrichs)
Bundessiegerprüfung Obedience 2015 - die Sieger Claudia Michels und Judith Hinrichs (Foto: Michael Hinrichs)
Bundessiegerprüfung Obedience 2015 – die Sieger Claudia Michels und Judith Hinrichs (Foto: Michael Hinrichs)
Bundessiegerprüfung Obedience 2015 - die Sieger Claudia Michels und Judith Hinrichs (Foto: Michael Hinrichs)
Bundessiegerprüfung Obedience 2015 – die Sieger Claudia Michels und Judith Hinrichs (Foto: Michael Hinrichs)
Bundessiegerprüfung Obedience 2015 - Die Platzierten in Klasse 3 (Foto: Michael Hinrichs)
Bundessiegerprüfung Obedience 2015 – Die Platzierten in Klasse 3 (Foto: Michael Hinrichs)
Bundessiegerprüfung Obedience 2015 - Judith Hinrichs die Bundesjugendsiegerin in Klasse 2 (Foto: Michael Hinrichs)
Bundessiegerprüfung Obedience 2015 – Judith Hinrichs die Bundesjugendsiegerin in Klasse 2 (Foto: Michael Hinrichs)
Bundessiegerprüfung Obedience 2015 - Einmarsch zur Siegerehrung (Foto: Micheal Hinrichs)
Bundessiegerprüfung Obedience 2015 – Einmarsch zur Siegerehrung (Foto: Micheal Hinrichs)
Bundessiegerprüfung Obedience 2015 - das Team des LV Niederrhein nach dem Einmarsch zur Begrüßung (Foto: Michael Hinrichs)
Bundessiegerprüfung Obedience 2015 – das Team des LV Niederrhein nach dem Einmarsch zur Begrüßung (Foto: Michael Hinrichs)
Bundessiegerprüfung Obedience 2015 - das Team des LV-Niederrhein (v.l.n.r.) Judith Hinrichs, Katharina Becker, Bettina Hoffmeister, Claudia Michels
Bundessiegerprüfung Obedience 2015 – das Team des LV-Niederrhein (v.l.n.r.) Judith Hinrichs, Katharina Becker, Bettina Hoffmeister, Claudia Michels
Eyk
Eyk
Eyk
Eyk
Eyk
Eyk
Eyk
Eyk
Eyk
Eyk
Claudia und Eyk
Claudia und Eyk
Eyk
Eyk
Eyk
Eyk
Katharina und Agilo
Katharina und Agilo
Agilo
Agilo
Agilo
Agilo
Agilo
Agilo
Agilo
Agilo
Katharina und Agilo
Katharina und Agilo
Katharina und Agilo
Katharina und Agilo
Agilo
Agilo
Agilo
Agilo
Agilo
Agilo
Pearl
Pearl
Bettina und Pearl
Bettina und Pearl
Bettina und Pearl
Bettina und Pearl
Bettina und Pearl
Bettina und Pearl
Bettina und Pearl
Bettina und Pearl
Bettina und Pearl
Bettina und Pearl
Bettina und Pearl
Bettina und Pearl
Pearl
Pearl
Pearl
Pearl
Pearl
Pearl
Smarty
Smarty
Judith und Smarty
Judith und Smarty
Judith und Smarty
Judith und Smarty
Judith und Smarty
Judith und Smarty
Judith und Smarty
Judith und Smarty
Smarty
Smarty
Smarty
Smarty
Smarty
Smarty
Smarty
Smarty
Smarty
Smarty
Smarty
Smarty
Judith und Smarty
Judith und Smarty
Judith und Smarty
Judith und Smarty
Bettina und Pearl
Bettina und Pearl
Judith und Smarty
Judith und Smarty
Einmarsch zur Gruppenübung
Einmarsch zur Gruppenübung
Unsere Sieger: Claudia Michels Bundessiegerin KLasse 3 und Judith Hinrichs Bundesjugensiegerin Klasse 2.
Unsere Sieger: Claudia Michels Bundessiegerin Klasse 3 und Judith Hinrichs Bundesjugendsiegerin Klasse 2.
Das Team des LV NIederrhein (v.l.n.r.) Judith Hinrichs, Katharina Becker, Bettina Hoffmeister, Claudia Michels
Das Team des LV NIederrhein (v.l.n.r.) Judith Hinrichs, Katharina Becker, Bettina Hoffmeister, Claudia Michels

Stimmung in unserer Mannschaft.

Danke, dass ihr den Landesverband so toll vertreten habt!

Hier noch ein paar Bilder der Veranstaltung.

 

Starter der Bundessiegerprüfung Obedience

Am 4. und 5. Juli 2015 findet in Mariazell im Schwarzwald die Bundessiegerprüfung Obedience statt. Den Landesverband vertreten hier:

In Klasse 3:

  • Katharina Becker mit Agilo vom HSV Crazy-Dogs Niederrhein
  • Claudia Michels mit Eyk vom HSV Neukirchen-Klingerhuf

In Klasse 1:

  • Bettina Hoffmeister mit Pearl vom HSV Crazy-Dogs Niederrhein

auf der Bundesjugendsiegerprüfung startet in Klasse 2:

  • Judith Hinrichs mit Smarty vom HSV Crazy-Dogs Niederrhein

Wir wünschen allen Startern viel Erfolg und viel Spaß.

 

Leider haben die Landesmeister in Klasse 2 und 3, Frank Lessig und Mara Kreuzenbeck von ihren Arbeitgebern keinen Urlaub bekommen, so dass sie nicht starten können.

Ergebnisse der Begleithunde- und Obedience-Landesmeisterschaften 2015

Begleithunde-Landesmeisterschaft

Am Samstag fand die Begleithunde-Landesmeisterschaft des LV Niederrhein statt an der 9 Teams teilnahmen, wobei 6 Teams aus unserem Landesverband kamen und um den Titel kämpften. Nach den Vorführungen auf der Platzanlage sah Leistungsrichterin Beate Faust Jaqueline Zajac und Silvana Schwede gleichauf auf dem ersten Platz. Entschieden hat sich die Platzierung damit im Verkehrsteil, in dem Silvana mit ihrem Hund einen Tick besser war, als Yoshi.

Die Ergebnisse der Begleithunde im Überblick:

  • Platz 1: Silvana Schwede mit Born to be Happy Gigante Nero (PHV Homberg)
  • Platz 2: Jaqueline Zajac mit Kleiner Freund Yoshi (MV Neukirchen-Klingerhuf)
  • Platz 3: Sigrid Wensorra mit Kaya van de Duvetorre (PHV Homberg)
  • Platz 4: Petra Kaspers mit Balu (PHV Homberg)
  • Platz 5: Karl-Heinz-Lachmuth mit Sammy (MV Neukirchen-Klingerhuf)
  • Platz 6: Sandra Löffler mit Jambo (MV Moers)

Herzlichen Glückwunsch! Alle LV-Starter haben bestanden und weitgehend sehr schöne Vorführungen gemacht. Der Wanderpokal ging damit in diesem Jahr an den PHV Homberg.

Obedience-Landesmeisterschaft

Am Sonntag ging es dann mit der Obedience-Landesmeisterschaft weiter, an dem Teams aus 3 Landesverbands-Vereinen teilnahmen. Insbesondere in Klasse 2 war die Durchfallquote ausgesprochen hoch, dennoch hat sich wie in den vorangegangenen Jahren gezeigt, dass die Landesmeisterschafts-Platzierten immer auch gleichzeitig die gleiche Platzierung in der Gesamtwertung erreichten und damit in allen Klassen die Starter des offenen Turniers hinter den Landesmeisterschaftsstartern rangierten. Das spricht doch deutlich für die Qualität des Trainings in unserem Landesverband.

Begonnen wurde mit Klasse 3, dann folgte Klasse 2 und nach der Mittagspause Klasse 1 und die Beginner, sowie zum Schluss noch eine läufige Hündin in Klasse 2.

Insbesondere in Klasse 3 und am Tagesende in der Beginner-Klasse gab es tolle Leistungen zu sehen.

Klasse 3

In der Klasse 3 erreichte eine Landesmeisterschafts-Starterin nicht ihr Ziel. Ihr fehlten am Ende 1,5 Punkte zum Bestehen. Dennoch war die Vorführung sehr schön anzusehen. Am Ende erreichte Mara Kreuzenbeck mit ihrem Malinois Havok Platz 1, vor der letztjährigen Landesmeisterin Claudia Michels mit ihrem Border-Collie Eyk und dem Drittplatzierten Marc Benthaus mit Schäferhündin Karla.
Claudias Eyk war im Frühjahr lange verletzt und konnte daher im Februar auch nicht an der zweiten WM-Quali teilnehmen, obwohl er in der ersten WM-Quali tolle Leistungen gezeigt hatte. Der Trainingsrückstand hat sich etwas bemerkbar gemacht, so dass er nicht in seiner gewohnten Form war. Dennoch waren die Übungen wirklich schön anzusehen und die Quali für die Bundessiegerprüfung hatte er schon.

 

Ergebnisse Klasse 3

  • Platz 1: Mara Kreuzenbeck mit Ottlinger’s Havok (Malinois) vom HSV Crazy-Dogs Niederrhein mit 263 Punkten, Vorzüglich
  • Platz 2: Claudia Michels mit Elay from Thircan’s Dream (Rufname Eyk, Border-Collie) vom HSV Neukirchen-Klingerhuf, 250 Punkte, Sehr Gut
  • Platz 3: Marc Benthaus mit Karla von der Schiffslache (Deutscher Schäferhund) vom HSV Crazy-Dogs Niederrhein mit 237 Punkten, Sehr Gut
  • Katharina Becker mit Agilo from Fox Mountain (Labrador Retriever) vom HSV Crazy-Dogs Niederrhein, 190,5 Punkte, n.b.

Klasse 2

In Klasse 2 gab es insgesamt 6 Landesmeisterschafts-Teilnehmer von denen drei bestanden haben. Irgendwie hat fast kein Hund das Sitz aus der Bewegung geschafft und die Box war auch eine Problemübung für viele Hunde, warum auch immer. Dennoch gab es, auch wenn einige Übungen nicht geklappt haben, viel schönes zu sehen. Bemerkenswert, am Ende stand ein Schäferhund-Mischling vor zwei Border-Collies auf dem Treppchen, was beim Obedience ja eher eine Seltenheit ist. Für Judith Hinrichs die diesjährige VDH Jugendmeisterin in Klasse 1, war dies ihre zweite Klasse 2-Prüfung. Sie landete auf Platz 2. Da müssen noch ein paar Problemchen wegtrainiert werden. Aber das wird schon.

 

Ergebnisse Klasse 2

  • Platz 1: Frank Lessig mit Max vom HSV Crazy-Dogs Niederrhein mit 243,5 Punkten, Sehr Gut
  • Platz 2: Judith Hinrichs mit Darjeeling’s Skrip a Secret of Joy (Rufname Smarty, Border-Collie) vom HSV Crazy-Dogs Niederrhein mit 227,5 Punkten, Sehr Gut
  • Platz 3: Daniela Caico mit Wispering Kate from Border-Paradise (Border-Collie) vom HSV Neukirchen-Klingerhuf, 223 Punkte, Gut
  • Wipke Ludwig mit Barcley vom Rennweg (Rufname Krümel, Golden Retriever) vom HSV Neukirchen-Klingerhuf mit 165,5 Punkten, n.b.
  • Melanie Unterberg mit Brag (Malinois) vom HSV Crazy-Dogs-Niederrhein, 151 Punkte, n.b.
  • Gabriele Wiegard mit Frosti’s Koda (Austr. Sheperd) vom HSV Crazy-Dogs Niederrhein, 148,5 Punkte, n.b.

Klasse 1

In Klasse 1 gab es nur zwei Landesmeisterschafts-Starter, der Rest waren Starter des offenen Turniers. Beide erreichten ein schönes Vorzüglich und haben wirklich sehr tolle Übungen gezeigt. Georg Giesen und Maiki waren aber hier, wie so oft auf Prüfungen, unschlagbar.

  • Platz 1: Georg Giesen mit Maiki vom HSV Neukirchen-Klingerhuf mit 266,5 Punkten, vorzüglich.
  • Platz 2: Bettina Hoffmeister mit Pearl (Großpudel) vom HSV Crazy-Dogs Niederrhein mit 257 Punkten, vorzüglich

Beginner-Klasse

In der Beginner-Klasse gab es drei Starter, alles Landesmeisterschaftsstarter und sehr schön zu sehen, auch ein Neuling aus dem MV Alpen dabei. Alle drei haben mit einem Vorzüglich bestanden und konnten ihre Leistungen gegenüber den Qualiprüfungen teilweise deutlich steigern.

  • Platz 1: Annett Thissen mit Bobby vom HSV Crazy-Dogs Niederrhein, 244 Punkte, Vorzüglich
  • Platz 2: Kirsten Wellmann mit Janis vom Wildgarten (Deutscher Schäferhund) vom MV Alpen, 242 Punkte, Vorzüglich
  • Platz 3: Helma Spona mit Elly von Fuchserde (Deutsch Drahthaar) vom HSV Crazy-Dogs Niederrhein mit 228 Punkten, Vorzüglich

Bundessiegerprüfung

Durch die Landesmeisterschaft haben alle Erstplatzierten in der jeweiligen Klasse ihren Startplatz auf der Bundessiegerprüfung Anfang Juli sicher, sofern sie die übrigen Qualibedingungen erfüllen. Damit hätten sich aus unserem LV über die Landesmeisterschaft qualifiziert:

  • Mara Kreuzenbeck vom HSV Crazy-Dogs Niederrhein in Klasse 3
  • Frank Lessig vom HSV Crazy-Dogs Niederrhein in Klasse 2
  • Georg Giesen vom HSV Neukirchen-Klingerhuf in Klasse 1

Über die Teilnahme an der VDH-Jugendmeisterschaft hat sich außerdem für die Bundesjugendmeisterschaft qualifiziert:

  • Judith Hinrichs vom HSV Crazy-Dogs-Niederrhein in Klasse 2

Über das Leistungsprinzip erfüllen außerdem die Voraussetzungen:

  • Katharina Becker vom HSV Crazy-Dogs Niederrhein in Klasse 3
  • Claudia Michels vom HSV Neukirchen-Klingerhuf in Klasse 3
  • Bettina Hoffmeister vom HSV Crazy-Dogs Niederrhein in Klasse 1

Weitere potentielle Starter aus unserem LV sind mir nicht bekannt, was nicht heißt, dass es die nicht gibt. Wer zur BSP melden möchte, sollte mir im Laufe dieser Woche die Anmeldung mit Kopie der Leistungskarte (bitte Quali-Prüfungen markieren) im Original zukommen lassen.

Fazit

Es war eine schöne Veranstaltung mit guter Stimmung und vielen Zuschauern, vor allem Sonntag. Das Wetter hat gestimmt und die tolle Platzanlage der Mülheimer Hundefreunde hat ihr Übriges dazu beigetragen. Unsere Leistungsrichterin Beate Faust hat mit viel Spaß und Humor kommentiert und die eingesetzten Ringstewards Thomas Nicolas und Gabriele Wiegard vom HSV Crazy-Dogs Niederrhein und die Ringhelfer Thomas Nicolas und Stefanie Lichters haben eine tolle Arbeit gemacht.

Die Leistungen der Landesmeisterschafts-Starter waren wirklich im Allgemeinen sehr ansprechend und es hat sich entgegen dem Trend auf vielen Prüfungen gezeigt, dass auch Nicht-Border-Collies durchaus zu ersten Plätzen fähig sind. Es lohnt also auch, mit Mischlingen und Exoten-Rassen (bezogen auf Obedience) zu trainieren und dabei kommen dann oftmals ganz tolle Ergebnisse raus. Alles in allem, war eine Rassevielfalt vertreten, wie man sie leider auch beim Obedience nicht mehr häufig sieht.

Besonders gefreut hat mich, dass der PHV Homberg, der MV Moers und am Sonntag auch der MV Alpen Ihre Teilnehmer so schön angefeuert haben. Leider macht das nicht jeder Verein.
Vielen Dank auch an die vielen Freiwilligen, die für die Fotos gesorgt haben, während ich auf dem Platz beschäftigt war, Karl-Heinz Hoppe, Michael Hinrichs, Marc Benthaus, Frank Lessig, Melanie Unterberg, Karin Preuss, Gabriele Wiegard, …. ich hoffe, ich habe keinen vergessen. Meine Kamera war den ganzen Tag unterwegs, so dass ich nicht wirklich sagen kann, wer jetzt welche Fotos gemacht hat.

Wir freuen uns auf eine ebenso schöne Obedience- und Begleithunde-Landesmeisterschaft beim MV Alpen im nächsten Jahr.

Helma Spona, OfO LV Niederrhein

 

Starterliste der BH- und Obedience-Landesmeisterschaft 2015

Nachdem gestern Meldeschluss war, steht die Starterliste jetzt fest. Änderungen durch Nachrücker, weil vielleicht noch Absagen kommen, sind vorbehalten. Jeder Teilnehmer hat eine Meldebestätigung bekommen. Wer sich hier in der Liste findet und keine Meldebestätigung hat, möge bitte in den Spam-Ordner seines E-Mail-Programm sehen. Wenn auch da nichts ist, bitte einfach melden.

Hinweis: Wer auf der Meldebestätigung Hinweise zu fehlenden Daten findet, teilt mir die bitte umgehend mit. Bei den massenhaft unvollständigen Meldungen die hier eingetroffen sind, ist es einfach nicht möglich am Prüfungstag erst die Daten einzupflegen und alle Prüfungsunterlagen zu drucken.

Rahmenprogramm

Natürlich ist an beiden Tagen auch für ein ordentliches Rahmenprogramm gesorgt. Es wird Verkaufsstände mit Futter- und Ernährungsberatung geben, eine große Tombola. Zum Mittagessen gibt es Fleisch vom Grill und wer schon zum Frühstücken kommen möchte, für den gibt es ein Frühstück vom Buffet.

Teilnehmerliste BH-Landesmeisterschaft mit offenem Turnier, Samstag, 23. Mai 2015

Die Reihenfolge der BH-Teilnehmer wird am Prüfungstag ausgelost!

# Teilnehmer Stufe Wertung

 

Claudia Bragard

Timmi

DSV Mülheimer Hundefreunde

BH

offenes Turnier

 

Hans-Jürgen Klein

Baiki O-Leanser Baikis’ Esperanza

DSV Mülheimer Hundefreunde

BH

offenes Turnier

 

Heike Strothmann

Kirly

BH

offenes Turnier

 

Bettina Karl-Hesener

Paul

MV Repelen

BH

Landesmeisterschaft

 

Karl-Heinz Lachmuth

Sammy (Lachmuth)

HSV Neukirchen-Klingerhuf e.V.

BH

Landesmeisterschaft

 

Jacqueline Zajac

Yoshi

DVG HSV Neukirchen-Klingerhuf e.V.

BH

Landesmeisterschaft

 

Sandra Löffler

Jambo

MV Moers

BH

Landesmeisterschaft

 

Sigrid Wensorra

Kaya van de Duvetorre

PHV Homberg

BH

Landesmeisterschaft

 

Silvana Schwede

Born to be Happy Gigante Nero

PHV Homberg

BH

Landesmeisterschaft

 

Petra Kaspers

Balu

PHV Homberg

BH

Landesmeisterschaft

 

Teilnehmerliste Obedience-Starter, Samstag, 23. Mai 2015

# Teilnehmer Klasse Wertung

 

Iris Ellermeier

Tara (Ellermeier)

MV Hilden

Obedience Klasse 2

offenes Turnier

 

Iris Ellermeier

Orujo

MV Hilden

Obedience Klasse 2

offenes Turnier

 

Kirstin Niederstenschee

On my Own Limited Edition Logan

MV Solingen-Merscheid

Obedience Klasse 2

offenes Turnier

 

Christa Kusche

Pepe Romero vom Plenzenbusch

HSC Kempen

Obedience Klasse 2

offenes Turnier

 

Thomas Nicolas

Cira vom Wilhelmshof

HSV Crazy-Dogs Niederrhein

Obedience Klasse 2

offenes Turnier

 

Ilona Knoblich

Spike

RZV Hovawart

Obedience Klasse 1

offenes Turnier

 

Marilyn Torres-Blume

Kiara

SportFreundHund Voreifel

Obedience Beginner Klasse

offenes Turnier

 

Pauline Blume

Ayscha (Blume)

DSV Mülheimer Hundefreunde

Obedience Beginner Klasse

offenes Turnier

 

Teilnehmerliste Obedience-Landesmeisterschaft mit offenem Turnier, Sonntag, 24. Mai 2015

Klasse 3

# Teilnehmer Klasse Wertung

 

Martina Hoorens

Murphy (Hoorens)

PHV Krefeld Wallenburg

Obedience Klasse 3

offenes Turnier

 

Mara Kreuzenbeck

Ottlinger’s Havok

HSV Crazy-Dogs Niederrhein

Obedience Klasse 3

Landesmeisterschaft

 

Marc Benthaus

Karla von der Schiffslache

HSV Crazy-Dogs Niederrhein

Obedience Klasse 3

Landesmeisterschaft

 

Katharina Becker

Agilo from Fox Mountain

HSV Crazy-Dogs Niederrhein

Obedience Klasse 3

Landesmeisterschaft

 

Claudia Michels

Elay from Thircan’s Dream

HSV Neukirchen-Klingerhuf e.V.

Obedience Klasse 3

Landesmeisterschaft

Klasse 2

# Teilnehmer Klasse Wertung

 

Thomas Nicolas

Cira vom Wilhelmshof

HSV Crazy-Dogs Niederrhein

Obedience Klasse 2

offenes Turnier

 

Carmen Reinberg

Luna (Reinberg)

PHV Wallenburg

Obedience Klasse 2

offenes Turnier

 

Daniela Caico

Wispering Kate from Borders Paradise

DVG HSV Neukirchen-Klingerhuf e.V.

Obedience Klasse 2

Landesmeisterschaft

 

Wipke Ludwig

Barcley vom Rennweg (Rufname: Krümel)

HSV Neukirchen-Klingerhuf

Obedience Klasse 2

Landesmeisterschaft

 

Gabriele Wiegard

Frosti’s Koda

HSV Crazy Dogs Niederrhein

Obedience Klasse 2

Landesmeisterschaft

 

Melanie Unterberg

Brag (Unterberg)

HSV Crazy Dogs Niederrhein

Obedience Klasse 2

Landesmeisterschaft

 

Frank Lessig

Max (Lessig)

HSV Crazy Dogs Niederrhein

Obedience Klasse 2

Landesmeisterschaft

 

Judith Hinrichs

Darjeeling’s Skip a Secret of Joy

HSV Crazy-Dogs Niederrhein

Obedience Klasse 2

Landesmeisterschaft

Klasse 1

# Teilnehmer Klasse Wertung

 

Kirsten Wrede

Charly Brown

SV e.V.

Obedience Klasse 1

offenes Turnier

 

Alexandra Herrschaft

Marla

DSV Mülheimer Hundefreunde

Obedience Klasse 1

offenes Turnier

 

Sandra Schobes

Finja

PHV Krefeld-Wallenburg

Obedience Klasse 1

offenes Turnier

 

Andrea Hocks

Rusty

PHV Krefeld-Wallenburg

Obedience Klasse 1

offenes Turnier

 

Bettina Hoffmeister

Pearl (Hoffmeister)

DVG HSV Crazy Dogs Niederrhein

Obedience Klasse 1

Landesmeisterschaft

 

Kim Groher

Dundee (Groher)

PHV Krefeld-Wallenburg

Obedience Klasse 1 offenes Turnier

 

Georg Giesen

Maiki

HSV Neukirchen-Klingerhuf

Obedience Klasse 1

Landesmeisterschaft

Beginner

# Teilnehmer Klasse Wertung

 

Kirsten Wellmann

Janis vom Wildgarten

MV Alpen

Obedience Beginner Klasse

Landesmeisterschaft

 

Petra Riebe

Brutus (Riebe)

HSV Crazy-Dogs Niederrhein

Obedience Beginner Klasse

Landesmeisterschaft

 

Helma Spona

Elly von Fuchserde

HSV Crazy-Dogs Niederrhein

Obedience Beginner Klasse

Landesmeisterschaft

 

Annett Thissen

Bobby (Bürger)

HSV Crazy-Dogs Niederrhein

Obedience Beginner Klasse

Landesmeisterschaft

Vorläufiger Zeitplan

Samstag

Von Bis  
07:30 08:30 Meldestelle offen BH/Obedience
08:30 Begrüßung
09:00 Chip-Kontrolle BH-Hunde
09:15 12:30 BH-Vorführungen
10:30 11:00 Meldestelle offen Obedience
12:30 13:30 Mittagspause
13:30 14:30 Straßenteil BH
14:30 14:45 Pause
14:45 16:40 Obedience-Gruppenübungen und Einzelübungen
17:30 Siegerehrung

Sonntag

Von Bis  
07:30 08:30 Meldestelle offen
09:00 Begrüßung
09:15 10:30 Gruppenübungen und Einzelübungen Klasse 3
10:30 10:45 Pause
10:45 12:30 Gruppenübungen und Einzelübungen Klasse 2
12:30 13:30 Mittagspause
13:30 14:40 Gruppenübungen und Einzelübungen Klasse 1
14:40 15:40 Gruppenübungen und Einzelübungen Beginner
ca. 16:45 Siegerehrung

Ergebnisse der VDH DM Obedience und der Bundessiegerprüfung IPO

Herzlichen Glückwunsch an die Starter der VDH-DM Obedience und der BSP IPO, die den Landesverband würdig vertreten haben. Das Wochenende ist rum und die Ergebnisse stehen fest.

VDH DM Obedience


Judith Hinrichs mit Darjeelings Skip a Secret of Joy  (Rufname Smarty) vom HSV Crazy-Dogs Niederrhein, wurde VDH-Jugendmeisterin Obedience. Sie erreichte ein  Vorzüglich mit 237 Punkten und das mitten zwischen den Abiturprüfungen!

Smarty beim  Apport - VDH Jugend-Deutsche-Meisterschaft 2015 (Foto: Helma Spona)
Smarty beim Apport – VDH Jugend-Deutsche-Meisterschaft 2015 (Foto: Helma Spona)
Smarty beim  Laufen in die Box - VDH Jugend-Deutsche-Meisterschaft 2015 (Foto: Helma Spona)
Smarty beim Laufen in die Box – VDH Jugend-Deutsche-Meisterschaft 2015 (Foto: Helma Spona)
Judith und Smarty bei der Fußarbeit - VDH Jugend-Deutsche-Meisterschaft 2015 (Foto: Helma Spona)
Judith und Smarty bei der Fußarbeit – VDH Jugend-Deutsche-Meisterschaft 2015 (Foto: Helma Spona)
Smarty beim  Laufen in die Box - VDH Jugend-Deutsche-Meisterschaft 2015 (Foto: Helma Spona)
Smarty beim Laufen in die Box – VDH Jugend-Deutsche-Meisterschaft 2015 (Foto: Helma Spona)

Bundessiegerprüfung IPO


Auch auf der Bundessiegerprüfung IPO waren unsere Starter sehr erfolgreich und landeten auf den Plätzen, 3, 13 und 44.

  • Sabrina Titz mit Skip vom MV Repelen, erreichte mit 100/95/93a = 288 Punkte ein Gesamt-Vorzüglich mit 288 Punkten und den dritten Platz.
  • Sandra Sommer vom MV Emmelsum, erzielte mit Vyatkin’s Ninjo Platz 13 mit einem Sehr Gut und 99/88/92a = 279 Punkten.
  • Tim Enkelmann vom MV Essen-Süd erreichte mit Independent Spirit`s Ashanti Platz 44 mit 88/64/88=240 Punkte.

Fotos IPO-Bundessiegerprüfung: Daniel Förmer / Carsten Möllers