_DSC4035

Erste Landesmeisterschaft im Turnierhundesport beim MV Hiesfeld e.V.

Am ersten Juni-Wochenende startete die erste Landesmeisterschaft im Turnierhundesport des Landesverbandes Niederrhein. Als erstes Mitglied im Bereich THS des jungen Landesverbandes war der MV Hiesfeld e.V. der optimale Ausrichter für diese Veranstaltung.
Turnierhundesport oder auch Leichtathletik mit dem Hund wird auf der Platzanlage in Dinslaken seit sieben Jahren ausgetragen. Er umfasst viele Disziplinen, wie zum Beispiel der Vierkampf (Gehorsam, Hürdenlauf, Slalom und eine Hindernisbahn), dem Geländelauf über 2000 oder 5000 Meter und dem Combinations-Speed-Cup (CSC).
Dem Freizeitsportler und Hundefreund wird in den Welpenstunden, den Junghundegruppen oder beim sogenannten „Hundeführerschein“ eine Möglichkeit gegeben, mit dem Hund aktiv zu arbeiten.
Die als “offenes Turnier“ ausgegebene Meisterschaft konnte mit hohen Teilnehmerzahlen und einer guten Organisation entspannt in den Tag starten.
Auf dem Turnier waren gute und sehr gute Leistungen zu sehen. Besonders zu erwähnen sind die Leistungen von Birgit Splieth im Vierkampf 3, Gabi Bursch im Geländelauf und dem CSC-Team „Newcomer“ bestehend aus Sabine Pusch, Sarah Bock und Jennifer Broscheid. Neben den ersten Plätzen in ihren Disziplinen erliefen sich die Starter die Qualifikation zur Bundessiegerprüfung, die im Juli in Goslar im Harz stattfinden wird.
Wir danken dem Landesverband Niederrhein, allen Teilnehmern und natürlich allen fleißigen Helfern, die so ein Turnier erst möglich gemacht haben .
Stefan Bode
Im Namen des MV Hiesfeld e.V.