Einladung zur Landesmeisterschaft BH/Obedience 2017 mit offenem Turnier

Am 6. und 7. Mai 2017 findet beim MV Moers die diesjährige Landesmeisterschaft Begleithunde und Obedience, jeweils mit offenem Turnier statt.

  • Leistungsrichter: Andreas Rieschick
  • Stewards: Helma Spona, Frank Lessig, Thomas Nicolas
  • Meldeschluss: 23. April 2017
  • Meldungen an: ofo@lv-niederrhein.de

Begleithundelandesmeisterschaft mit offenem Turnier (BH/Obedience):

Termin: 6. Mai

Qualifikationsbedingungen/Startvoraussetzungen:

  • Hund und Hundeführer müssen Mitglied eines Vereins des Landesverbandes Niederrhein sein und der Hund muss eine DVG-Leistungskarte haben.
  • Sachkunde des Hundesführers muss vorliegen
  • Der Hund darf noch keine IPO-Prüfung gemacht haben.
  • Hund und Hundeführer müssen die Startvoraussetzungen für die Begleithundeprüfung erfüllen

Für das offene Turnier (BH) gelten die Vorausseetzungen für die Begleithundeprüfung.

Die Prüfung wird, sofern nicht voll, aufgefüllt mit Obedience-Startern in den Klassen Beginner bis Klasse 3.

Obedience-Landesmeisterschaft mit offenem Turnier

Termin: 7. Mai

Qualifikationsbedingungen/Startvoraussetzungen:

  • Hundeführer und Hund gehören einem Verein des LV Niederrhein an.
  • Der Hund verfügt über eine DVG-Leistungskarte
  • Eine bestandene Obedience-Prüfung in der Klasse, in der gestartet werden soll, nach der letzten Landesmeisterschaft bis zum Meldeschluss.
  • Vorraussetzungen gem. der aktuellen Obedience-PO liegen vor.

Für Starter des offenen Turniers gelten die Startbedingungen der gültigen Obedience-PO.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass in Klasse 2 nach der gültigen FCI-Prüfungsordnung gestartet wird. Es muss daher ein Metallapportel für den Apport über die Hürde verwendet werden.

Meldungen dürfen ab sofort abgegeben werden.